Ihr komfort

Share Print

Kunst im SpitalEhrenamtliche Mitarbeiter | CafeteriaPostPatienten- und Besucherbereich | Grünflächen | Wäsche | Audiovisuelle Geräte | HilfsmittelFundbüro | SpitalapothekePflanzen und Blumen | Geistlicher BeistandTelefon | Wi-Fi-Netz

Kunst im Spital
An allen Standorten finden regelmässig Ausstellungen und Konzerte statt. Informationen über das Veranstaltungsprogramm während Ihres Aufenthalts erhalten Sie telefonisch unter 022 305 41 44, auf www.arthug.ch oder auf den Info-Bildschirmen.

Ehrenamtliche Mitarbeiter
Sie tragen ein Namensschild. Sie können sich mit ihnen austauschen, ihre Unterstützung in Anspruch nehmen oder einfach nur ihre Anwesenheit geniessen. Sollten Sie die Anwesenheit eines ehrenamtlichen Mitarbeiters wünschen, so teilen Sie dies bitte einer Krankenschwester in Ihrer Abteilung mit.

Cafeteria
Alle Standorte verfügen über ein Restaurant oder eine Cafeteria sowie über Getränkeautomaten. Bezahlung in bar in Schweizer Franken.

Post
​​​​​​​Damit Sie Post erhalten können, muss der Absender Folgendes vermerken:
Hr. oder Fr. ... , Patient der Abteilung X und die Adresse des Standortes, an dem Sie sich befinden. Bitte geben Sie für die Hospitalisierungsorte Gebäude Lina Stern, Gebäude Gustave Julliard, Kinderspital, Mutterschaft, Spital Beau-Séjour folgende Adresse an: Rue Gabrielle-PerretGentil 4, 1211 Genève 14.

Patienten- und Besucherbereich​​​​​​​
Die Arcade HUG, Information, Meditationsstelle und Entspannung befindet sich im 1. Stock des Gebäudes Gustave Julliard (Rue Alcide-Jentzer 17, 1205 Genève). Der gesellige Raum ist mit Sitzecken ausgestattet. Es stehen Ihnen zudem Gesundheitsinformationen und Zeitschriften zur Verfügung.

Grünflächen​​​​​​​
Alle Standorte verfügen über einen Park, einen Garten oder eine Terrasse.

Wäsche​​​​​​​
Das Spital stellt Ihnen für die Behandlung ein Patientenhemd zur Verfügung. Denken Sie daran, Ihr persönliches Reisenecessaire, Ihren Schlafanzug bzw. Ihr Nachthemd, Ihren Morgenmantel, möglichst geschlossene Pantoffeln sowie alles andere, was Sie gegebenenfalls benötigen, mitzubringen. Ihre persönliche Kleidung können Sie gegen eine Kostenbeteiligung im Spital reinigen lassen, wenn Sie im Spital Beau-Séjour, Trois-Chêne, Loëx, Bellerive, im psychiatrischen Spital oder in der Klinik Joli-Mont untergebracht sind.

Audiovisuelle Geräte​​​​​​​
Sie können Ihr eigenes Radio oder andere audiovisuelle Geräte nutzen, solange die Ruhe der anderen Patienten nicht gestört wird. Bitte verstauen Sie Ihre Notebooks, wenn Sie das Zimmer verlassen.

Hilfsmittel​​​​​​​
Um Ihnen die Fortbewegung zu erleichtern, werden Ihnen Rollstühle, Krücken und Rollatoren zur kostenlosen Verwendung im Innenbereich des Spitals zur Verfügung gestellt.

Fundbüro​​​​​​​
Verlorene Gegenstände können am Empfang jedes Spitals abgeholt werden.

Spitalapotheke​​​​​​​
Im Gebäude Gustave Julliard befindet sich eine Spitalapotheke, die rund um die Uhr geöffnet ist. Der Eingang findet sich in 38 Boulevard de la Cluse.

Pflanzen und Blumen​​​​​​​
Topfpflanzen sind aus Hygienegründen in den Zimmern nicht erlaubt. Schnittblumen hingegen sind erlaubt.

Geistlicher Beistand​​​​​​​
Bei Ihrem Eintritt werden Sie nach Ihrer Konfession gefragt; die Beantwortung dieser Frage ist Ihnen freigestellt.

Ein Vertreter Ihrer Religion oder Konfession kann Sie besuchen und steht Ihnen auf Wunsch zur Verfügung. Sie können sich auch jederzeit an das Pflegepersonal wenden, wenn Sie ihn sehen möchten. Die Spitalpfarrer wirken u.a. auch als Bindeglied zu anderen Religionsgemeinschaften im Kanton und können bei Bedarf den Kontakt zu einem religiösen Vertreter aus Ihrer Gemeinde für Sie herstellen. Ein Andachtsraum bzw. eine Kapelle steht an jedem Spitalstandort zur Verfügung.

Telefon​​​​​​​
Wenn Sie das Telefon in Ihrem Zimmer nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an den Empfang, den Aufnahmeschalter oder eine Krankenschwester, damit man Ihnen die Vorgehensweise ausdruckt. Ihre Telefonrechnung wird Ihnen monatlich zugestellt. Bei Ihrer Abreise können Sie den Betrag für den laufenden Monat direkt bezahlen. Sie können jedoch auch eine Vorauszahlung tätigen, bevor Sie Ihre Leitung aktivieren. Wenn Ihr verwendetes Guthaben unter dem Vorauszahlungsbetrag liegt, wird Ihnen die Differenz nicht zurückerstattet. Wird der Vorauszahlungsbetrag überschritten, erhalten Sie eine Rechnung an Ihre Heimadresse.

Wi-Fi-Netz​​​​​​​
Sie können sich mit Ihrem Gerät überall kostenlos über das Netz ((o))HUG-Public ins Internet einwählen.

+ INFO
Was möchten Sie essen? Sie können täglich Ihre Mahlzeiten ganz nach Ihrem Geschmack, Ihrem Gesundheitszustand und Ihren Vorlieben zusammenstellen.

INFORMATIONEN​​​​​​​
Broschüren und Videos informieren Sie und helfen Ihnen, mit Ihrer Krankheit besser umzugehen. Gehen Sie hierzu auf www.hug.ch/informations-sante und auf das Web-TV des HUG

Ihre sicherheit >>

Dernière mise à jour : 27/05/2022